1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Besucherinformationen

Straßenansicht vom Gebäude des Sachsen-Verbindungsbüros in Brüssel

Straßenansicht vom Gebäude des Sachsen-Verbindungsbüros in Brüssel
(© SK)

Das Sachsen-Verbindungsbüro befand sich bis August 1999 in der ehemaligen Botschaft der DDR. Hier waren ursprünglich alle fünf neuen Bundesländer untergebracht. Nach einigen Jahren in einem Interimsgebäude ist das Büro im Dezember 2004 in eine eigene Liegenschaft des Freistaates Sachsen in Brüssel umgezogen.

Das neue Gebäude

Mit dem Erwerb der Liegenschaft Avenue d´Auderghem 67 im Brüsseler Stadtteil Etterbeek, die sich in Nachbarschaft zu den Gebäuden der Europäischen Kommissionen und des Europäischen Parlaments befindet, ergeben sich gute Voraussetzungen für eine effektive Arbeit des Sachsen-Verbindungsbüros bei der Europäischen Union.
Das viergeschossige Gebäude wurde Anfang des 20. Jahrhunderts als niederländische Handels- und Wirtschafsrepräsentanz mit historisierender, typisch Brüsseler Fassadengestaltung errichtet. Nach dem Erwerb durch den Freistaat Sachsen erhielt das Gebäude ein neues, räumlich-funktionelles Konzept. Neben funktionsgerecht gestalteten Büroarbeitsplätzen in den drei Obergeschossen ist in der Erdgeschossebene ein Veranstaltungsbereich entstanden.

Es dominieren das schlichte Weiß an den Wänden und Decken sowie der Parkettfußboden aus sächsischer Eiche. Die relativ geringe Raumhöhe wurde durch Reduzierung von Unterdecken und deckenintegrierte Leuchten kompensiert. Besondere Akzente setzen einige in »Sachsengrün« gehaltene Wandflächen sowie Werke zeitgenössischer sächsischer Künstler.

Das Büro erreichen Sie wie folgt:

  • vom Flughafen: Bus-Linie 12 oder 21 (abends und am Wochenende) bis Haltestelle Schuman
  • vom Gare du Midi: Metro-Linie 2 oder 6 (Richtung Simonis (Elisabeth)) bis Arts-Loi, umsteigen in Linie 1 (Richtung Stockel) oder 5 (Richtung Herrmann-Debroux) bis Schuman, vom Platz Schuman zu Fuß etwa 7 min oder Bus-Linie 36 bis Haltestelle Nerviens/ Nerviërs

 

Homepage des öffentlichen Nahverkehrs in Brüssel

Marginalspalte

Europa und Internationales

Europa und Internationales

Themenportal zu Sachsens Rolle in Europa und den internationalen Beziehungen.

Bürgerbüro beim Ministerpräsidenten

Das Bürgerbüro des Ministerpräsidenten

© Sächsische Staatskanzlei