1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Regierungssprecher Christian Hoose

Regierungssprecher Christian Hoose

Regierungssprecher Christian Hoose
(© Sächsische Staatskanzlei / Jürgen Jeibmann)

Christian Hoose wurde am 22. Mai 1952 in Bad Schwartau geboren.

 

Beruflicher Werdegang

  • seit 1. August 2012 Regierungssprecher des Freistaates Sachsen
  • 2007 - 2012 Leiter des Pressereferats des Deutschen Bundestages (Pressesprecher)
  • 2002 - 2007 Abteilungsleiter beim Mitteldeutschen Rundfunk (Abteilung medienpolitische Fragen und Protokoll)
  • 2000 - 2002 Pressesprecher des Sächsischen Staatsministers für    Bundes- und Europaangelegenheiten
  • 1992 - 2000 Pressesprecher der CDU-Fraktion im Sächsischen Landtag
  • 1991 -1992 Leiter der Außenstelle des Pressereferats des Auswärtigen Amtes in Berlin
  • 1989 - 1991 Leiter des Sachbearbeiterteams des Pressereferats des Auswärtigen Amtes
  • 1984 - 1989 Leiter der Pass- und Sichtvermerksstelle des Generalkonsulats in Genf
  • 1979 - 1984 Leiter des Sachbearbeiterteams des Pressereferats des Auswärtigen Amtes
  • 1977 - 1979  Leiter der Pass- und Sichtvermerksstelle der Botschaft in Bern
  • 1974 - 1976 Konsulatssekretär in der Zentrale des Auswärtigen Amtes – Abteilung Fernmelde- und Chiffrierwesens
  • 1971 - 1974 Ausbildung zum Konsulatssekretär im Auswärtigen Amt in Bonn und Marseille
  • 1969 - 1971 Ausbildung an der Höheren Handelsschule Bonn-Duisdorf

Marginalspalte

Regierungssprecher

Christian Hoose

  • SymbolBesucheradresse:
    Archivstraße 1
    01097 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 5 64 13 00
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 5 64 13 09
  • SymbolE-Mail

Pressefoto Christian Hoose

Pressefoto Christian Hoose

Bei Verwendung des Fotos bitte als Quelle »Sächsische Staatskanzlei / Jürgen Jeibmann« angeben.

Bürgerbüro beim Ministerpräsidenten

Das Bürgerbüro des Ministerpräsidenten

© Sächsische Staatskanzlei